Viren

Aktuelles in der derzeitigen Corona-Pandemie-Situation

Lesedauer:2 Minuten

Mit der Rückkehr zum Regelbetrieb findet der Unterricht in den Schulen wieder in allen Klassen- und Fachräumen statt, wobei weiterhin gilt, dass die grundlegenden und vom jeweiligen Gesundheitsamt ausgegebenen Hygieneregeln einzuhalten sind. Dazu gehören eine sorgfältige Händehygiene, die Vermeidung körperlicher Kontakte und - wo immer dies möglich ist - die Wahrung eines angemessenen Abstands, wie er auch in Alltagssituationen gilt, Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, regelmäßiges und ausreichendes Lüften und regelmäßige Reinigung.

Quelle und weitere Informationen: Hessisches KultusministeriumÖffnet sich in einem neuen Fenster

Bedeutung der Maßnahmen für Hofbesuche

Der Fokus im ersten Halbjahr des neuen Schuljahrs liegt auf der Erteilung von Unterricht, um Unterschiede im Lernfortschritt der Schülerinnen und Schüler, die sich infolge des pandemiebedingten eingeschränkten Schulbetriebs ergeben haben, auffangen zu können. Bei den Planungen für das neue Schuljahr hat deshalb die Abdeckung des Kernunterrichts Priorität.   Klassenfahrten und Tagesausflüge sind wieder möglich.

Informationen dazu: Hessisches KultusminsteriumÖffnet sich in einem neuen Fenster

Somit können landwirtschaftliche Betriebe prinzipiell Hofführungen (auch im Rahmen des IKSP 2025) wieder durchführen, wenn dem keine behördlichen Anordnungen (z.B. der Landkreise) entgegenstehen.

Maßgeblich und Grundlage ist die jeweils aktuelle einschlägige Corona-Verordnung.
Informationen zu den momentanen Maßnahmen sind unter http://www.corona.hessen.deÖffnet sich in einem neuen Fenster eingestellt.
Zum eigenen Schutz und zum Schutz der Besucher, wird eindringlich darum gebeten, die notwendigen Maßnahmen hinsichtlich Hygiene und Abstand einzuhalten. Gegebenenfalls ist es sinnvoll, mit dem örtlichen Gesundheitsamt/Landratsamt Kontakt aufzunehmen, um die nötigen Maßnahmen zu besprechen.
Falls es im Hinblick auf die Infektionslage zu neuen Vorgaben hinsichtlich der Durchführung von Hofbesuchen kommt, werden wir dies hier bekannt geben.

Weitere Informationen

Wir möchten Sie auf aktuelle Hinweise der Hessischen Landesregierung aufmerksam machen:

Die Hessische Landesregierung hält in der aktuell schwierigen Situation viele Hinweise bereit und bringt Programme auf den Weg.

U.a. hat sie das Corona-Soforthilfeprogramm ins Leben gerufen. Um die drohenden Einbußen zu kompensieren, unterstützt die Hessische Landesregierung seit dem 1. April auch Landwirte und kleine Läden mit Zuschüssen. Die Anträge können weiterhin bis zum 31.5. beim RP Kassel gestellt werden.

Darüber hinaus hat die Hessische Landesregierung auf der Plattform Hessen-HelfenÖffnet sich in einem neuen Fenstereinen Bereich eingerichtet, der speziell Landwirte mit Menschen zusammenbringt, die hier unterstützen wollen.

Vielleicht wäre das ja auch etwas für Sie?

Und jeder Einzelne kann etwas tun, indem er seine Lebensmittel regional kauft. Direkt beim Bauern oder auf dem Wochenmarkt. Dabei zählt auch schon ein kleiner Einkauf. Viele Märkte finden auch derzeit noch statt - einen guten Wochenüberblick findet man bspw. hier:Landservice HessenÖffnet sich in einem neuen Fenster

Wir alle können einen kleinen, aber wichtigen Beitrag leisten, um landwirtschaftliche Betriebe in Hessen über diese schwierige Situation hinweg zu helfen.

Ideen für Drinnen und Draußen

Die Schulen und Kindergärten sind zu, der Kontakt zu Freundinnen und Freunden muss ruhen, da kann Kindern und Eltern zuhause schnell die Decke auf den Kopf fallen.

Und auch draußen ist natürlich vieles in der großen Gruppe spannender!
Doch auch so gibt es genug zu entdecken - drinnen und draußen! Manchmal braucht es nur eine kleine Idee oder eine neue Inspiration:

Ideen für Drinnen und DraußenÖffnet sich in einem neuen Fenster(Quelle BZL)Öffnet sich in einem neuen Fenster

Eine "Kuhle-Beschäftigung"

Das Biosphärenreservat Rhön hat in Zusammenarbeit mit dem Landwirtschaftsamt des Landkreises Fulda und der Landesvereinigung Milch Hessen e.V. eine Internetseite zum Thema „Kuhle Beschäftigung“ erstellt, um in den Zeiten der Corona-Krise ein bisschen Spaß und Abwechslung in das Zuhause zu bringen.

 Auf der Seite, die sich rund um das Thema Milch dreht, sind `kuhle` Bastelideen und Fitnessübungen, Rezeptvorschläge und Hinweise zum Einkauf sowie Informationen und Unterrichtsmaterialien zu finden: Biosphärenreservat RhönÖffnet sich in einem neuen Fenster

In den momentanen Zeiten, in denen pädagogische Aktionen auf dem Bauernhof nicht möglich sind, bietet diese Internetseite ein interessantes Angebot, sich daheim mit dem Thema Landwirtschaft - auf spielerische Weise - zu befassen.

Schlagworte zum Thema