Tannenhof (Allendorf-Lumda)

Die Schulkinder wohnen von Montag bis Freitag auf dem Schulbauernhof. In Kleingruppen (6-8 Kinder) arbeiten sie in den verschiedenen Bereichen unter fachlicher Anleitung mit. 5 ha Weideland und 9 ha Acker, 5 Milchkühe mit Nachzucht, 2 Sauen mit Nachzucht, 30 Hühner, 3 Wollschafe, Kaninchen und Katzen.

Programmangebot: Mitarbeit in Kleingruppen in allen Arbeitsbereichen

Themenschwerpunkte: Getreideverarbeitung zu Brot etc., Kartoffelanbau, Milcherzeugung, Herstellung von Joghurt, Käse, etc., Verarbeitung von Wolle, Eier, Gemüseanbau, Gemüseverarbeitung, Obstverarbeitung zu Saft, Konfitüre, etc.

Aufenthaltsdauer: max. 5 Tage

Gruppengröße: mind. 20 Personen max. 32 Personen

Kosten: 39 € pro Teilnehmer und Übernachtung (Aufenthalt immer für 1 Woche Mo-Fr)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich: Ab Gießen mit Buslinie 520 bis Allendorf /Treiser Str., dann ca. halbe Stunde Fußweg (Wegbeschreibung erhältlich)

Anreise mit dem Reisebus möglich: ja
 

Luise und Götz Hoffmann

Allertshäuser Straße 15
35499 Allendorf-Lumda
Telefon: +49 (0)64 07 90 59 01
Fax: +49 (0) 64 07 90 59 02
E-Mail: info@schulbauernhof-tannenhof.de
http://www.schulbauernhof-tannenhof.de