Sonnenhof (Nieder-Bessingen)

90 ha Nutzfläche Grünland und Ackerbau (Weizen, Gerste, Raps, Bohnen, Blühflächen), Direktvermarktung im Hofladen und SB-Theke, 2 Hühnermobile mit jeweils 250 Legehennen, 10-15 Mastschweine ausschließlich für Direktvermarktung, 2 Ponys, 2 Ziegen, Aussiedlerhof, auf dem 4 Generationen der Familie leben

Programmangebot: Hofführungen

Themenschwerpunkte: Getreideanbau, Fleischerzeugung: Schweinezucht, Herstellung von Wurstwaren (Schlachtstätte nicht auf dem Hof), Eier

Angebot ganzjährig möglich: ja, außer zur Ernte im Hochsommer und zur Herbstaussaat

Besichtigung für Altersklasse: Kinder im Vorschulalter, Grundschule, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Berufliche Schulen (alle nach Absprache möglich)

Aufenthaltsdauer: bis vier Stunden

Kosten: 5 Euro pro Person

Gruppengröße: mind. 15 Personen, max. 30 Personen 

Übernachtungsmöglichkeit: nein

Verpflegung vor Ort möglich: ja, Hausmacher Wurstplatte nach Absprache, Kosten nach Vereinbarung

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich: ja, Nieder-Bessingen liegt auf der Busstrecke Schotten/Gießen, Bushaltestelle 350-400 Meter entfernt

Anreise mit dem Reisebus möglich: ja

Sonnenhof Nieder-Bessingen

Alexander Gottuck
Ettingshäuser Straße 15
35423 Lich/Nieder-Bessingen
Tel: 06404/950909
Handy: 0170/9260054
Fax: 06404/65307
E-Mail: info@sonnenhof-bessingen.de

Webseite: www.sonnenhof-bessingen.de

Hessen-Suche