Schulbauernhof Hutzelberg (Bad Sooden-Allendorf)

Auf dem Schulbauernhof Hutzelberg sind Kinder und Erwachsene selbst die Bauern, die unter fachkundiger Anleitung füttern, melken, käsen, buttern, Brot backen, Ackerbau und Gemüsebau betreiben, imkern, kochen... Die Gesamtfläche beträgt 23,5 ha, davon 6 ha Acker, 17,5 ha Grünland. Einige Milchkühe mit Nachzucht, Schafe, Schweine, Kaninchen, Hühner, Gänse, Bienenvölker, Arbeitspferde

Programmangebot: Hofführungen, vorwiegend 5-tägige Aufenthalte

Themenschwerpunkte: Getreideanbau,Verarbeitung von Getreide zu Brot etc., Kartoffelanbau, Verarbeitung von Kartoffeln, Milcherzeugung, Herstellung von Joghurt, Käse etc., Schweinezucht , Verarbeitung von Wolle, Rinderzucht, Geflügelzucht, Schafzucht, Eier, Herstellung von Nudeln etc., Gemüseanbau, Verarbeitung von Gemüse, Obstanbau, Verarbeitung von Obst zu Saft, Konfitüre etc., Bienen

Besichtigung für Altersklasse: Grundschule, Sekundarstufe I

Aufenthaltsdauer: mehrtägig

Gruppengröße: mind. 20 Personen max. 39 Personen

Übernachtungsmöglichkeit: ja, Hofherberge

Kosten: 191 € pro Teilnehmer pro Woche von Montag bis Freitag inkl. Unterkunft und Verpflegung

Verpflegung vor Ort möglich: ja

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich: Mit dem Zug bis Bad Sooden-Allendorf oder Witzenhausen-Nord, weiter mit dem Linienbus Linie 220 bis Oberrieden Mitte (von dort 5 Gehminuten bis zum Schulbauernhof)

Anreise mit dem Reisebus möglich: ja
 

Schulbauernhof Hutzelberg

Michaela und Holger Schenke
Jahnstraße 4
37284 Bad Sooden-Allendorf
Telefon: +49 (0)55 42 7 20 80
Fax: +49 (0)55 42 91 08 89
E-Mail: hutzelberghof@nexiu.de

Homepage: www.hutzelberg.de