Schafe im Rodgau (Rodgau)

Züchtung von Zackelschafen (ca. 35 Muttertiere) und Haltung von Hausschafen. Anbieter von Mietschafen, Pensionsschaf- und Ziegenhaltung sowie Patenschafe für Tierliebhaber ohne eigene Haltemöglichkeit. Online-Shop für Woll- und Fellartikel

Mögliche Themenbeispiele: Ackerbau und Viehzucht, Landschaftsbiotoppflege, Verarbeitung von Wolle, Patenschafe.

Programmangebot: Projekttage, Ausflüge, Kindergeburtstage

Themenschwerpunkte: Ackerbau und Viehzucht, Landschaftsbiotoppflege, Verarbeitung von Wolle, "schwarze Lämmer knuddeln", schwarze/graue vom Aussterben bedrohte Zackelschafe erleben und Bunte Deutsche Edelziegen melken, füttern der Tiere zur Lammzeit im Frühjahr.

Besichtigung für Altersklasse: alle

Aufenthaltsdauer: von 1 Std. bis nach Kundenwunsch

Gruppengröße: nach Vereinbarung

Übernachtungsmöglichkeit: nein

Kosten: ab 7,90 Euro / Teilnehmer und Sie erleben hautnah Nutztiere

Verpflegung vor Ort möglich: nein

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich: S-Bahn Niederroden, ggf. weiter mit Stadtbus

Anreise mit dem Reisebus möglich: ja
 

Schafe im Rodgau

Markus Metzger
Frankfurter Straße 29
63110 Rodgau
Telefon: +49 (0)6106 2664285
E-Mail: m.metzger@schafe-im-rodgau.de

Webseite:  http://www.Schafe-im-Rodgau.de

facebook: http://facebook.com/Schafe.im.Rodgau