Reiter- und Lernbauernhof Ponyzwerge Sindlingen e.V. (Frankfurt)

Bei den Ponyzwergen Sindlingen leben 12 Ponys (Islandpferde und Shetlandponys), 20 Hühner, 3 Ziegen und mehrere Bienenvölker. Dazu gehören kleine Streuobstwiesen sowie ein kleiner Kartoffelacker.

Programmangebot: Tierhaltung und -pflege, Landwirtschaft früher und heute, Lebensmittelproduktion, gesunde Ernährung, konventionelle und biologische Landwirtschaft, Ferienprojekte.

Themenschwerpunkte: Bauernhofpädagogik: "Was wären wir ohne Huhn?", "Die Ziege im Wandel der Zeit", "Das Pferd als wichtiges Kulturgut", "Die Hoftiere versorgen und pflegen", "Der Weg der Knolle", "Vom Apfel bis zum Apfelsaft"

Besichtigung für Altersklasse: Vorschulalter, Grundschule, Sekundarstufe

Aufenthaltsdauer: max. 2-3 Stunden

Gruppengröße: max. 30 Personen

Übernachtungsmöglichkeit: nein

Kosten: nach Absprache

Verpflegung vor Ort möglich: nein

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmiteln möglich: S-Bahn nach Frankfurt-Sindlingen, Bus Linie 55 + 54 Richtung Sindlinger Friedhof, Ziel: Westenbergstraße

Anreise mit dem Reisebus möglich: ja

Anreise mit dem PKW: Von Sindlingen kommend Richtung Okriftel nach Ortsausgang und nach der Unterführung der B 40 sofort links abbiegen und dort ggf. parken. Wir befinden uns direkt nach der Parkmöglichkeit. Ins Navi geben Sie Okrifteler Straße 75 in 65931 Frankfurt ein. Die ist ca. 200 Meter weiter.

Reiter- und Lernbauernhof Ponyzwerge Sindlingen e.V.

Inh. Sonja Heinisch
Büro:  Buchengasse 3a, 65719 Hofheim
Betrieb: Okrifteler Straße, 65931 Frankfurt am Main
Mobil: +49 (0)176- 95674759
E-Mail: info@ponyzwerge-sindlingen.de

Homepage: www.ponyzwerge-sindlingen.de