Reinhardtshof (Friedrichsdorf)

Legehennenhaltung, Bodenhaltung mit Auslauf; Schweinemast; Ackerbau: Zuckerrüben, Winterraps, Karttoffeln, Winterweizen; Obstbau: Äpfel, Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren; Blumen zum selber schneiden Direktvermarktung Betriebsleiter und Ehefrau, Teilzeitkräfte, Saisonarbeitskräfte

Programmangebot: Hofführungen

Themenschwerpunkte: Eier, Obstanbau, Verarbeitung von Obst zu Saft etc.

Besichtigung für Altersklasse: alle

Aufenthaltsdauer: max. 4 Stunden

Gruppengröße: mind. 10 Personen max. 60 Personen

Übernachtungsmöglichkeit: nein

Kosten: 4 € pro Telnehmer

Verpflegung vor Ort möglich: nein

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich: Aussiedlungsbetrieb zwischen Ober-Erlenbach und Burgholzhausen, ca. 1,5 km bis zur nächsten Bushaltestelle, gut über feste Feldwege zu erreichen. Mit der S-Bahn bis Friedrichsdorf, Stadtbus bis Burgholzhausen, anschließend Fußmarsch

Anreise mit dem Reisebus möglich: ja
 

Reinhardtshof

Heinz Reinhardt
Ober-Erlenbacher-Straße 100
61381 Friedrichsdorf
Telefon: +49 (0)60 07 22 91
Fax: +49 (0)60 07 79 61
e-mail: reinhardt-hof@t-online.de

Homepage: www.reinhardt-hof.de