Rinder auf Weide
Rind & Schwein
Themenschwerpunkt Rind & Schwein

BaK Anbieter Rind & Schwein

Tobias und Dieter Hewecker GbR (Stadtallendorf-Wolferode)
Unsere 260 Milchkühe werden seit 2018 nach den Standards des Deutschen Tierschutzbundes gehalten. Seit 2013 füttern wir nur noch regionale und GVO freie Futtermittel. Zu unserem Hof gehört eine Kleinbiogas- und eine Photovoltaik-Anlage, d.h. wir produzieren 60% des auf dem Hof verbrauchten Stromes aus erneuerbaren Energien. Der Ackerbau (500ha) mit Weizen, Triticale, Silomais, Zuckerrüben, Körnermais, Ackergras und Zwischenfrüchten geschieht in Kooperation mit einem Milchviehbetrieb in der Nähe.
Bioland Sonnenhof (Braunfels-Neukirchen)
Der Sonnenhof wird von Matthias Zinke, Emely Stolle und 2 Festangestellten geführt. Schwerpunkt liegt auf der Versorgung von ca 100 Anteilseignern mit Gemüse, Kartoffeln, Getreide und kleiner Obstanlage. Zum Hof gehören Schafe,Laufenten, Hühner im Hühnermobil, Leinegänse und Hündin Finja. Im großen essbaren Garten finden Seminare und Führungen statt. Der Hof wird auf ökologische und aufbauende Landwirtschaft geführt.
Biohof Maik Wicke

Kleiner Biohof mit 70 Schweinen und 20 Ha Ackerland. Schweine werden in einem neuen Schweinestall mit Auslauf und automatischer Fütterung gehalten. Das Futter wird selbst angebaut und geschrotet.
Alles auf Bioland Standard.


Programmangebot: Hofführungen

Themenschwerpunkte: Getreide, Schwein

Besichtigung für Altersklasse: Kinder im Vorschulalter, Grundschule 

Besichtigung möglich:  von 1 Mai bis 31. Oktober


Aufenthaltsdauer: max. 4...

Bio-Betrieb Ulott
Der 21 Ha kleine Familien Bio-Betrieb befindet sich in Breuna, im Landkreis Kassel. Der Schwerpunkt liegt bei Nachhaltigkeit und Artgerechter Tierhaltung.
Redhof, Korbach-Strothe
Der Redhof wird in der 7. Generation von der Familie Jäger geführt. Ein Betriebsschwerpunkt liegt in der Schweinehaltung.
Waldhof - Familie Wagner
Wir bewirtschaften in dritter Generation den landwirtschaftlichen Betriebin der schönen Wetterau. Unser Hof ist noch ein sogenannter "Mischbetrieb".
Landwirtschaftlicher Betrieb Frank Grede (Bad Emstal Balhorn)
Unser „Sonnenhof“ liegt im wunderschönen Nordhessen in der Gemeinde Bad Emstal im Ortsteil Balhorn. Unser Betriebsschwerpunkt ist der Ackerbau der familiengeführt betrieben wird. Rund 45 ha Ackerflächen und Grünland stellen uns jedes Jahr vor eine neue Herausforderung, der wir mit großem Herzblut nachgehen. Wir haben unseren Betrieb im Jahr 2018 auf BIO umgestellt.
Stadt Bauer (Fulda)
Der Biobetrieb liegt im westlichen Stadtteil von Fulda. Er hat einen Mutterkuhbetrieb mit Mast der weiblichen und männlichen Tiere
Wellenhof GbR (Elleringhausen)
Der Wellenhof ist ein landwirtschaftlicher, Bioland, Famielenbetrieb mit 6000 Legehennen, Rinderherde, Acker- und Gründland.
Freiland-Wollschweine (Ringgau)
Die ca. 1,5-ha-große Farm: „Freiland - Wollschweine und Mehr“ befindet sich in Datterode im Landkreis Werra-Meißner-Kreis. Der Schwerpunkt unserer Farm liegt in der Haltung und Zucht von Wollschweinen und anderen seltenen Schweinerassen sowie dem Hausschwein.
Heidi Golomb (Schwarzenborn)
Schwerpunkte des 300 ha großen Hofs liegt im Futterbau. Außerdem wird Mais, Weizen, Triticale und Gemüse für den Eigenbedarf angebaut. Auf dem Hof leben 150 Milchkühe unterschiedlicher Rassen und ein Pferd. Zusätzlich gibt es noch ein Biogasanlage.
Naturerlebnishof Familie Teipen
Der kleine Hof liegt im schönen Vollkirchen. Auf ca. 3 ha Ackerfläche wird Obst, Getreide und Kartoffeln, nach ökologischen Richtlinien, angebaut

Seiten

Hessen-Suche