Bauernhöfe als Lernorte - Anbieter in Hessen

In Hessen gibt es auch einige Schulbauernhöfe mit Übernachtungsmöglichkeit, auf denen mehrtägige Aufenthalte, z. B. im Rahmen von Klassenfahrten, möglich sind. Schulbauernhöfe sehen ihren Arbeitsschwerpunkt in der Bildungsarbeit, d.h. die Kinder lernen dort unter pädagogischer Begleitung und setzen sich aktiv mit der Landwirtschaft auseinander. Dabei hat die Selbständigkeit der Kinder einen hohen Stellenwert. So helfen die Klassen / Gruppen aktiv in verschiedenen Bereichen mit und erhalten einen nachhaltigen Einblick in unterschiedliche landwirtschaftliche Produktionsprozesse.

Für weitere Informationen und insbesondere für Terminvereinbarungen ist der direkte Kontakt mit den Anbietern zu suchen.

Tannenhof

Getreideverarbeitung zu Brot, etc.; Kartoffelanbau, Milcherzeugung, Herstellung von Joghurt, Käse, etc., Verarbeitung von Wolle, Eier Gemüseanbau, Gemüseverarbeitung, Obstverarbeitung zu Saft, Konfitüre, etc,. Mitarbeit in Kleingruppen in allen Arbeitsbereichen während des Aufenthalts, vorwiegend 5-tägige Aufenthalte

Luise und Götz Hoffmann

Allertshäuser Straße 15
35499 Allendorf-Lumda
Telefon: 06407/ 90 59 01
Homepage  

Schulbauernhof Hutzelberghof

Auf dem Schulbauernhof Hutzelberg sind Kinder und Erwachsene selbst die Bauern, die unter fachkundiger Anleitung füttern, melken, käsen, buttern, Brot backen, Gemüsebau betreiben und kochen... Die Gesamtfläche beträgt 23,5 ha, davon 6 ha Acker, 17,5 ha Grünland. Einige Milchkühe mit Nachzucht, Schafe, Schweine, Kaninchen, Hühner, Gänse. : Hofführungen, vorwiegend 5-tägige Aufenthalte (Klassenfahrten mit Übernachtung in der Hofherberge)

Lisa Wattenberg und Wolfgang Dehlinger
Jahnstraße 4
37284 Bad Sooden-Allendorf
Telefon: 0175-9293292

E-Mail: hutzelberghof@t-online.de

Homepage

Bio-Bauernhof "Im alten Hof"

Getreideanbau, Milcherzeugung, Vorschule, Grundschule, Sekundarstufe I und II, Hofführungen mit Gästehausbetrieb, Demeter-zertifizierter Betrieb

Im alten Hof

Wolfgang Koch
Lerchenrain 3
63367 Nidda-Wallernhausen

Telefon: 06043/8728
Homepage

Bio-Hof Gensler Bauernladen & Bauernhofbäckerei

Ökobetrieb, 25 ha Grünland mit 20 Mutterkühen und Mastrindern, Holzofenbäckerei mit 3 Backöfen, Bauernladen, Brotzeitstube, Erlebnisbäckerei und Indianerhotel, ein- bis mehrtägige Aufenthalte, Hofführungen, Projektwochen, Erlbeniszeltlager

Christof Gensler KG

Hohensteg 5
36163 Poppenhausen/Wasserkuppe

Telefon: 06658/1595
Homepage

Zwergenhof

Schweine, Schafe, Geflügel, ca. 25 ha Fläche zum Anbau von Getreide, Raps, Mais, Geflügelzucht, Schafzucht, Verarbeitung v. Getreide, Obst, Gemüse u. Wolle, Hofführungen, Projekttage

Zwergenhof

Markus Bohle und Mirja Ackermann            
Steinweg 46                                                               
34396 Liebenau / Zwergen 
Telefon: +49 (0)5676 - 92 18 87 
Homepage                                                   

Hof Haennesse

Hof-Haennesse ist ein 350 ha großer Bio-Betrieb mit den vier Betriebszweigen Milchviehhaltung, (100 Kühe + Weibe - Nachzucht), Ackerbau (Getreide, Mais, Kleegras), Ferienwohnung/Schlafwagen und Direktvermarktung von Käse. Zur Zeit wird der Betrieb als erweiterter Familienbetrieb mit einem Angestellten und zwei Auszubildenden bewirtschaftet.

Hof Haennesse

Hans und Christiane Siebert
Im Tiergarten 4
36110 Schlitz
Telefon: +49 (0)6642 1326
Homepage 

Umweltbildungszentrum Licherode

Getreideanbau, Milcherzeugung, Rinderzucht, Geflügelzucht, Schafzucht, Verarbeitung von Getreide und Kartoffeln, Butterherstellung, Verarbeitung von Wolle, Gemüse und Obst, erneuerbare Energien, Biogas

Programmschwerpunkte: Hofführungen, Projekttag, Projektwoche

Altersklassen: Vorschulalter, Grundschule, Sek. I, Berufliche Schulen

Umweltbildungszentrum Licherode
Ökologisches Schullandheim
Lindenstraße 14
36211 Alheim
Telefon: +49(0)5664 – 94 86 0
Mail: buero@umweltbildungszentrum.de
Homepage

Hofgut Gnadental

Hofgut Gnadenthal (Hünfelden) Milchviehbetrieb mit 40 Kühen und 92 ha Ackerbau, Grünland und Streuobst. In Kooperation mit der Jugendbildungsstätte Nehemia-Hof bieten wir vielfältige Themenbausteine für Klassenfahrten und Tagesbesuche an. Beide Betriebe gehören zum Kloster Gnadenthal des Jesus-Bruderschaft e.V.

Hofgut Gnadenthal

Reinhard Widmann
Hof Gnadenthal
65597 Hünfelden
Telefon: +49 (0)6 43 88 12 20
Fax: +49 (0)6 43 88 12 23
E-Mail: reinhard.widmann@jesus-bruderschaft.de

Homepage

Kurzporträt