Landwirtschaftler Betrieb Frank Grede (Bad Emstal)

In den Wintermonaten haben wir eine ca. 20-köpfige Gruppe des „Rotes Höhenviehs“ bei uns im Stall die wir als gesonderten Betrieb – natürlich auch BIO - züchten. Durch unsere PV-Anlagen erzeugen wir unseren eigenen Strom, der im Haus, Stall oder in der Werkstatt benötigt wird. Gern möchten wir unser Hofangebot weiter ausbauen und freuen uns auf viele kleine und auch große Gäste, denen wir unsere tägliche Arbeit nahebringen können.

Programmangebot: Hofführungen, Projekttag

Themenschwerpunkte: Getreide, Kartoffel, Rind/Schwein, Schaf/Ziegen, Obst/Gemüse, Erneuerbare Energie , PV Anlage

Angebot:  ganzjährig

Altersklassen: Vorschulalter, Grundschule, Sekundarstufe I

Aufenthaltsdauer: bis zu 4 Stunden, 4 - 8 Stunden

Gruppengröße: mind. 5 Personen, max. 20 Personen, nach Absprache

Kosten: Hofführungen kostenlos
             2,00 Euro/Teilnehmer bie Hoftagen inkl. Snack und Getränken

Anreise mit Reisebus möglich: ja

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich: 
Bushaltestellt Bad Emstal Balhorn "Am Diestelberg, 200 Meter Fußweg


             

Landwirtschaftliche Betrieb Frank Grede
Hauptstraße 25
34308 Bad Emstal Balhorn

Ansprechpartner: Ramona Grede
Telefon: 05625 925 660 0171 42 33 566
Fax: 05625 925659
Mail: rgrede@gmx.de
 

Hessen-Suche