Imkerei Okon (Selters)

Unsere Bienenvölker stehen in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem Bitop. Von dort fliegen sie aus, um wertvollen Pollen, Nektar und Honigtau, die Grundlage für Honig, zu sammeln. Zur Komplettierung des Umfelds der Honigbiene gehört auch ein Obstgarten mit Wildblumenwiese zu unserer Imkerei. Bei uns vor Ort findet die gesamte Bienenhaltung von der Ernte des Honigs bis zur Abfüllung ins Glas statt. Qualifiziert nach DIB-Standard (Deutscher Imkerbund) und LHI (Landesverband hessischer Imker).

Programmangebot: Hofführugen

Tehmenschwerpunkte: Imkerei, Obst/Gemüse

Angebot: von April bis September

Altersklassen: Vorschulalter, Grundschule, Sekundarstufe I und II, Berufliche Schulen

Aufenthalt: bis zu 4 Stunden

Kosten: kostenlos

Verpflegung: nein

Übernachtungsmöglchkeit: nein

Anfahrt mit Reisebus möglich: ja

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: ja. Bahnhof Niederselters (RB Linie 22),
vom Bahnhof ca. 500 Meter Fußweg.

Imkerei Okon
Samuel Okon
Klosterstraße 30
65618 Selters (Tanus)

Telefon: 06483 805986
Fax: 06483 805986
Mail: okon-selters@t-online.de

Hompage

Soziale Medien: Facebook: imkereiokon, Instagram: imkereiokon

Hessen-Suche