Hof Buchwald (Nidderau)

Hof Buchwald liegt in der Mitte von Nidderau am nördlichen Rand des Rhein-Main-Gebietes. Der Hof ist seit dem 01.07.2012 Naturland Bio-Betrieb. Auf den Betriebsflächen wächst die Futtergrundlage für die Viehhaltung. Auf Hof Buchwald werden Bullen und Rinder aus Kreuzungen der Rassen Charolais und Limousin gehalten. Eine Herde von Coburger Fuchsschafen beweidet Streuobstwiesen und zwei Hühnermobile beherbergen je ca. 200 Hühner der Rasse „Lohmann braun“.

Programmangebot: Hofführungen, Sonstiges: Bauernhof Kindergarten

Themenschwerpunkte: Getreide, Rind/Schwein, Geflügel/Eier, Schafe/Ziegen, Obst/Gemüse, Imkerei 

Angebot ganzjährig möglich: ja

Besichtigung für Altersklasse: Kinder im Vorschulalter, Grundschule, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Berufliche Schulen

Aufenthaltsdauer: max. 8 Stunden

Gruppengröße: mind. 5 Personen max. 15 Personen 

Übernachtungsmöglichkeit: nein

Verpflegung vor Ort möglich: nein

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich

Bahnhof: Nidderau-Heldenbergen, vor dem Bahnhof links in Bahnhofstraße einbiegen, dieser folgen. In Straße „Auf dem Burgstück“ einbiegen. Links über die Bahnbrücke und dann geradeaus bis zum Wasserhochbehälter. Dort links abbiegen und Sie haben Hof Buchwald erreicht

Anreise mit dem Reisebus möglich: ja

Hof Buchwald

Vogel GbR Nidderau
Otto Löber
Geschäftsstelle Am Hüpper 50
61130 Nidderau
Tel.: 0170/8053812
E-Mail: loeber.lka@ekkw.de

Homepage: www.hof-buchwald.de ; www.kulturhoehe-nidderau.de
 

Hessen-Suche