Fortbildungen für Landwirt*innen

Hier finden Sie als Landwirt*in / Bauernhofbegleiter*in aktuelle Termin- und Veranstaltungshinweise. Die Fortbildungen geben Hilfestellung, wie Sie Aktionen für Kindergärten und Schulklassen im Rahmen von „Bauernhof als Klassenzimmer“ anbieten können. 

Unser Veranstaltungsarchiv ermöglicht Ihnen, einen Blick auf Veranstaltungen zu werfen, die bereits stattgefunden haben.

Fortbildungen "Landwirtschaft und Klimaschutz" im IKSP 2025 -

Die Teilnahme an einer Fortbildung zum Thema „Landwirtschaft und Klimaschutz bei Hofführungen“ ist Voraussetzung für die Beantragung der Fördermittel.

Wahlweise kann eine eintägige oder mehrtägige Fortbildung besucht werden.

Eintägige Fortbildung - Grundlegende Inhalte

Die eintägige Fortbildung zeigt auf, wie das Thema Klimaschutz bei Hofführungen fachlich inhaltlich, im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung und methodisch-didaktisch umgesetzt werden kann. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fortbildung erhalten Tipps und Anregungen, wie sie ihr bisheriges „Bauernhof als Klassenzimmer“-Angebot entsprechend erweitern und praktisch vermitteln können und erfahren, wie sie ihr hofeigenes Konzept erstellen können.

Die Teilnahme an der Fortbildung ist für hessische Partnerbetriebe von „Bauernhof als Klassenzimmer“ kostenlos.

Inhaltliche Konzeption der Fortbildung und Anmeldung über:

Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Hessen (ANU) e.V., www.anu-hessen.de

Momentan gibt es keine Termine für eintägige Fortbildungen

Mehrtägige Fortbildung – Vertiefende Inhalte

Im Rahmen der mehrtägigen Fortbildung der BAGLoB e.V. werden ebenfalls der Einfluss des Klimawandels auf die Landwirtschaft sowie deren Einfluss und Anpassungsstrategien beleuchtet. Durch den modulhalten Aufbau ist es möglich, die einzelnen Schwerpunkte zu vertiefen und gemeinsam nach ersten theoretischen Überlegungen und der Suche nach konkreten Anknüpfungspunkten auf dem eigenen Bauernhof jeweils ein Konzept zur praktischen Umsetzung der Thematik für unterschiedliche Zielgruppen zu entwerfen.

Die Fortbildung gliedert sich in 4 Module und erstreckt sich über einen Zeitraum von ca. 10 Monaten. Für die Teilnahme wird ein Kostenbeitrag von 300 Euro erhoben. Bei einem Modul werden Übernachtungskosten anfallen. Diese sind in der Teilnahmegebühr nicht enthalten.

Inhalt, Aufbau und Methoden im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) werden in allen Modulen praxisnah besprochen und ausprobiert. Ihre neu entwickelten Konzepte und individuellen Lerneinheiten probieren die Teilnehmenden in einer Praxisphase auf ihrem Betrieb mit eigenen Gästen aus. Im Anschluss daran werden die Erfahrungen ausgewertet, präsentiert und in kollegialer Beratung gemeinsam weiterentwickelt.

Inhaltliche Konzeption der Fortbildung und Anmeldung über:

Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof (BAGLoB) e.V.

www.baglob.de / kontakt@baglob.de

Termine/Informationen mehrtägige Fortbildungen:

Pädagogik in der Bildungsarbeit Bauernhof als Klassenzimmer

Absage der beiden Fortbildungen im „Pädagogik in der Bildungsarbeit von Bauernhof als Klassenzimmer“ im Dezember 2020

Aufgrund der aktuellen Zahl der Corona-Infizierten müssen alle Präsenzveranstaltungen bis Ende des Jahres abgesagt werden.
Eine Online-Ersatzveranstaltung im Ganztagesformat macht wenig Sinn, da das Herzstück dieser Pädagogik-Fortbildungen auf die Handlungsorientierung, die Aktivierung und das Erleben von Primärerfahrungen auf landwirtschaftlichen Betrieben ausgerichtet ist.
Alle bisherigen Anmeldungen zu einer der beiden Veranstaltungen werden „eingefroren“. Sobald die Fortbildungen stattfinden können, werden alle angemeldeten Personen angeschrieben, die Ersatztermine für beide Veranstaltungen an dieser Stelle eingestellt und auch noch einmal über die bestehenden Verteiler bekanntgegeben.
Bleiben Sie gesund!
Dr. Nina-Mareen Grenz

Infektionsschutz-Info für alle Veranstaltungen/Fortbildungen

Hessen-Suche