Betriebsgemeinschaft Gut Fahrenbach (Witzenhausen)

203 ha LF je zur Hälfte Grünland und Ackerland. Anbau von Getreide (Weizen, Roggen, Nackthafer), Mariendistel und Kleegras, Getreideaufbereitung und Direktvermarktung von gereinigten Getreide. 70 Mutterkühe mit Nachtzucht und Endmast aller Nachkommen. Eigene Fleischverarbeitung auf dem Hof mit Hofladen. Seit 1984 Biolandbetrieb.

Programmangebot: Hofführungen, Sonstiges (auf Wunsch Themenbezogene Führungen und Veranstaltungen

Themenschwerpunkte: Getreideanbau, Fleischerzeugung, Verarbeitung von Getreide zu Brot etc., Herstellung von Wurstwaren etc., sonstige Getreideaufbereitung und Verpackung, Fleischverarbeitung

Angebot ganzjährig möglich: ja

Besichtigung für Altersklasse:alle Altersklassen

mögliche Aufenthaltsdauer: bis vier Stunden

Gruppengröße: max. 25 Personen

Kosten: 30 Euro pro Stunde oder 50 Euro pro Führung (pauschal)

Verpflegung vor Ort möglich: ja, Kosten nach Absprache

Übernachtungsmöglichkeit: nein

Anreise mit dem Reisebus möglich: ja

Anreise mit öfentlichen Verkehrsmitteln möglich: nein

Betriebsgemeinschaft Gut Fahrenbach

Hans-Jürgen Müller, Brigitte Weidinger, Christoph Raue
Fahrenbach  2 
37216 Witzenhausen
Tel.: 05542/6388
Fax.: 05542/920274
E-Mail: info@gutfahrenbach.de

Homepage: www.gutfahrenbach.de