Kreis Offenbach
Anbieterliste

BaK CP Anbieter im Kreis Offenbach

Harald Löw (Rodgau)
ca. 110 ha Acker und Grünland, 80 Kühe und Nachzucht. Themenschwerpunkt Milchproduktion, Anbau von Winterweizen, Wintergerste, Winterraps, Raps, Biomais, Silage aus Gras und Heu. Betriebsleiter und Ehefrau, Tochter
Zöller-Hof (Seligenstadt)
30 Schweinemastplätze, Direktvermarktung, Rinderzucht und -mast, Urlaub auf dem Bauernhof (bis 10 Personen)
Silvia und Jörg Lenhardt (Dreieich-Götzenhain)
60 Milchkühe und Futteranbau; 35 ha Ackerland, Milchautomat, Hofcafé, Direktvermarktung mit Eisherstellung und Verkauf
Walter Beez (Mühlheim-Lämmerspiel)
Nebenerwerb mit Rinder- und Schweinemast; 16 Schweine, 8 Rinder, Selbstvermarktung
Bauernhof Keller (Rodgau)
50 ha Getreide, Kartoffeln, Wiese, 270 Schweine, Direktvermarkter mit Hofladen
Schafe im Rodgau (Rodgau)
Züchtung von Zackelschafen (ca. 35 Muttertiere) und Haltung von Hausschafen. Anbieter von Mietschafen, Pensionsschaf- und Ziegenhaltung sowie Patenschafe für Tierliebhaber ohne eigene Haltemöglichkeit. Online-Shop für Woll- und Fellartikel
Hof Akita (Dietzenbach)
Pferdebetrieb: - Reitschule - Pensionspferdehaltung - Seminare - Führungskräftetraining, - Verein: Pferdefreunde Akita Dietzenbach e.V. (therapeutisches Reiten, Schulen, Kindergärten, Schulpferdecup
Lilienhof (Heusenstamm)
Kleiner Landwirtschaftlicher Zuchtbetrieb mit Pferden, Mini-Shetlandponys, Alpakas, Rindern, Schweinen und Hühnern. Schwerpunkt: Lehrbauernhof, Selbstversorger, Hofladen mit Produkten aus eigenem Anbau, Eier, Wurst und Fleisch, sowie Alpaka-Bettwaren , Kräuteranbau, Erlebniswanderungen mit Alpakas, Ausbildung von Pferden und Rindern
Schäferei MäähWerk (Mühlheim am Main)
Schäferei mit Landschaftspflege und Direktvermarktung. Pflege und Unterhaltung von Streuobstwiesen und extensivem Grünland. Coburger Fuchsschaf als Zucht im Herdbuch geführt, ca. 50 Muttertiere plus Nachzucht.

Hessen-Suche