Kreis Fulda
Anbieterliste

BaK CP Anbieter im Kreis Fulda

Hof Ehrenstruth (Hosenfeld-Hainzell)
Familienbetrieb mit 130 ha landwirtschaftlicher Fläche, davon 67 ha Grünland Ausbildungsbetrieb 65 Milchkühe mit Nachzucht und 30 Weiderinder in Extensivhaltung
Bioenergie Otterbein (Bad Salzschlirf)
Familienbetrieb mit 3 Generationen, Ackerbaubetrieb, 130 Hektar, Biogasanlage mit 265 kW
Landwirtschaftlicher Betrieb Quanz (Reckrod)
Familienbetrieb mit Schwerpunkt Milchviehhaltung, 120 Milchkühe und ca. 70 Hektar Ackerland
Bio Hof Gensler (Poppenhausen)
Ökobetrieb, 25 ha Grünland mit 20 Mutterkühen und Mastrindern, Holzofenbäckerei mit 3 Backöfen, Bauernladen, Brotzeitstube Gästebetreuung seit 1994, Erlebnisbäckerei und Indianerhotel
Beier-Gatterdam GbR (Nüsttal-Hofaschenbach)
120 ha Betriebsfläche, davon 75 ha Grünland Milchviehhaltung, 120 Milchkühe, Boxenlaufstall, Jungviehaufzucht, Ackerfutterbau, 9 ha Forstwirtschaft
Bauernhof in Eichenau (Großenlüder)
85 ha Getreide und Raps sowie 26 ha Wald. Als Mitinhaber der Bimbacher Ölmühle GbR pressen wir unser eigenes Rapsöl. Tierhaltung: 100 Zuchtsauen im geschlossenen System (Zucht und Mast), Kräuterführungen.
Elmar und Tanja Richter (Hünfeld)
Zucht von Limousin-Kühen und Schweinemast; 26 ha Grünland und 14 ha Ackerbau (Getreide, Raps), Bewirtschaftung im Nebenerwerb
Biohof Kirchner / Lern- und Erlebnishof (Gersfeld)
Biohof im Nebenerwerb: 50 ha Grünland, Mutterkuhherde mit Nachzucht, Schafe, Ziegen, Schweine und Geflügel. Ab 2014 zertifizierte Erlebnisbäuerin!
Erlebnisimkerei Bienenreich (Ebersburg)
Kleine Nebenerwerbsimkerei mit 15-20 Bienenvölkern. Neben der Honig-Ernte werden Führungen und Kurse für Schulklassen und andere Gruppen, sowie nach Terminabsprache Vorträge rund ums Bienenvolk und seine Bedeutung für unsere Kulturlandschaft angeboten. Sanfte Bienen und Schutzkleidung sind vorhanden.
Wilhelmshof (Eiterfeld)
Milchviehbetrieb mit Nachzucht, Biogasanlage und Photovoltaik-Anlage, Milchtankstelle
Matthias Zentgraf (Hilders)
In unserem Familienbetrieb im Nebenerwerb dreht sich alles um den Kartoffelanbau und die Schweinehaltung. Sie ist die perfekte Kombination um alles von unserem Hof verwerten zu können. Die artgerechte Tierhaltung, unsere Schweine leben in einer kombinierten Stall- und Auslaufhaltung, der Hofkreislauf und die Energierückgewinnung sind unsere Schwerpunktthemen. Wir legen Wert darauf, dass keine Futter- und Lebensmittel verschwendet werden.
Imkerverein Neuhof und Umgebung e.V.
Der Lehrbienenstand besteht aus einem Schulungsgebäude,ca. 10 Bienenvölkern und verschiedenen Blühflächen. Die Schulungsangebote: "Rund um die Honigbiene" (Haltung und Zucht)bis hin zu "Produkten aus dem Bienenvolk" (Honig, Wachs) und "Bioversität". Die Tätigkeiten eines Imkers können handlungsorientiert erlebt werden.

Seiten

Hessen-Suche