Kreis Fulda
Anbieterliste

BaK CP Anbieter im Kreis Fulda

Antonius-Hof (Fulda-Haimbach)
Biolandbetrieb; Werkstatt für behinderte Menschen mit 60 Arbeitsplätzen im Bereich Landwirtschaft, 80 Milchkühe mit Nachzucht und 35 Zuchtsauen mit Aufzucht und Mast, 24 ha Kartoffelanbau mit Veredlung (Kartoffelschälbetrieb)
Sippelshof (Fulda-Sickels)
Familienbetrieb, 50 ha Ackerbau mit Getreide nach Bioland-Richtlinie
Milchhof Hügel (Fulda-Edelzell)
85 ha Milchviehbetrieb mit 150 Milchkühen, 2 automatische Melksysteme. Selbstvermarktung, Milchlieferdienst und Milchtankstelle 3 Generationen leben auf dem Hof, 1 zusätzlicher Mitarbeiter für Milchvermarktung
Biohof Hillenbrand (Fulda-Lehnerz)
40 ha Gemischtbetrieb, 28 Milchkühe, 25 St. Jungvieh, 12 Schweine, Direktvermarktung von Milch und Milchprodukten, Fleisch und Brot
Bauernhof Baier (Petersberg-Melzdorf)
Wir sind ein Familienbetrieb im Vollerwerb und bewirtschaften 60 ha Ackerbau und Grünlandflächen. Tierhaltung: Milchkühe und Nachzucht, Geflügel, Kaninchen, Hund, Katzen
Biolandhof Hartmann (Flieden)
Wir sind ein Familienbetrieb und bewirtschaften 120 ha nach den Bioland-Richtlinien. 100 ha Grünland werden für Mutterkuhhaltung genutzt, 20 ha für Ackerbau
Matthias Weber (Hilders-Rupsroth)
90 ha Milchviehbetrieb mit 80 Milchkühen (Melkroboter), Kälberaufzucht, Bullenmast
Hofgemeinschaft Rönshausen (Eichenzell-Rönshausen)
Grünlandbetrieb - Schwerpunkte: Artenvielfalt, Alte Rassen (GEH), Ziegenhaltung mit handwerklicher Käseherstellung in eigener Hofkäserei, Käseseminare, Rhönschafe, Regenerative Energien, Photovoltaikdemoanlage (20 KW), Schulbauernhof e.V., Umweltbildung (Geologie) und Lehrerfortbildungen
Klee (Eiterfeld)
Nebenerwerbsbetrieb mit 20 ha Getreide, Schweinehaltung, Geflügelhaltung Pädagogische Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen Schwerpunkt Hofbesuch: Brotbacken
Daretzhof (Großenlüder-Kleinlüder)
120 ha Gemischtbetrieb mit Schwerpunkt Rinderhaltung (60 Milchkühe mit Nachzucht), Hühner- und Schweinehaltung
Bieberhof (Hofbieber-Wiesen)
Bewirtschaftung von 90 ha (Getreide, Mais, Raps und Gras). Tierhaltung: 90 Milchkühe mit weiblicher Nachzucht, 37 Zuchtsauen mit Ferkelaufzucht und Mast der eigenen Tiere
Martin Bleuel (Hofbieber)
Milchviehbetrieb, 160 Milchkühe (Melkkarussell), 120 ha Fläche

Seiten

Hessen-Suche